Samstag, 15 Dezember 2018 07:53

Diese Bärte finden Frauen sexy

Bloß nicht glatt rasieren! Wenn es nach der Damenwelt ginge, würde jeder Mann einen Dreitagebart tragen. Kein anderer Bart-Typ hat bei dem Attraktivitätstest so gut abgeschnitten. Welche Frau fährt nicht gerne einem verwegen aussehenden Typen über die Stoppeln? Doch wie sieht es mit anderen etwas gewagteren Bartfrisuren aus? Im folgenden Text gewähren wir Einblicke dazu, was Frauen von den neusten Barttrends halten, die Deutschland im Sturm erobern.

Trendiger Vollbart als Liebeskiller? Nicht so schnell!

Grundsätzlich finden Frauen weniger ist mehr. Sie ziehen ein glatt rasiertes Gesicht dem Vollbartträger vor. Nur 17 Prozent mögen es so richtig haarig, denn die Damen der Schöpfung möchten lieber zarte Küsse und keine stacheligen. Doch muss auf zukünftige Schmusestunden mit der Liebsten nicht verzichtet werden. Die Anzahl der Frauen, die auf eine füllige Gesichtsbehaarung steht, stieg innerhalb der letzten Jahre rapide an! Wer behauptet außerdem, dass heiße Küsse unbedingt kratzig sein müssen? Mit der richtigen Bartpflege und den dafür vorgesehenen Produkten kann ein Bart durchaus angenehm weich gemacht werden.

 

Gewagtere Bartfrisuren werden von der Damenwelt (noch) mit Vorsicht genossen

Was ausgefallene Bart-Trends anbelangt, so lautet das Motto der Frauen: Je ausgefallener, desto weniger sind sie davon überzeugt. Keine der Befragten gab an, vom kaiserlichen Backenbart oder dem Koteletten-Bart weiche Knie zu bekommen. Besser schnitten beim weiblichen Geschlecht Schnurrbärte und Schnauzer ab, jedoch lieber klassisch als gezwirbelt. Sogar das markante Ziegenbärtchen findet langsam etwas mehr Zustimmung. Auch wenn Frauen es (noch) nicht allzu ausgefallen lieben, stimmen sie dennoch überein: Bärte jeder Art drücken Männlichkeit und Stärke aus.

 

Fazit

Verzagt nicht Bartträger: Immerhin 23 Prozent der Befragten ist es völlig egal, welchen Gesichtsschmuck der Mann trägt – Hauptsache die Chemie stimmt. Und die Bart-Pioniere Deutschlands werden auch in der Damenwelt früher oder später zunehmend den Weg ebnen. Die steigende Anzahl der Bartliebhaberinnen deutet bereits darauf hin. Dabei ist jedoch die tägliche Pflege und regelmäßiges Stutzen der haarigen Pracht ein absolutes Muss.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Lebensstil

  • 1