Montag, 17 Dezember 2018 10:38

Das Dubbeglas aus der Pfalz

Wer in der Pfalz wohnt oder aufgewachsen ist, wird das Dubbeglas kennen. Es wird dafür verwendet, um einen halben Schoppen zu trinken. Vielen Deutschen ist die Bezeichnung Dubbeglas wahrscheinlich kein Begriff. Das erste Glas war vor einiger Zeit sogar schon einmal unterwegs in die Stratosphäre.



Wahrscheinlich sind immer noch einige am Grübeln, was es mit dem Dubbeglas auf sich hat. Am besten, wir fangen von vorne an.

Fast jede Region hat in Deutschland ihre ganz eigenen Dialekte oder Traditionen. Sie bestehen nicht immer nur aus klassischen Gerichten, Bräuchen oder Getränken. Jeder Deutsche weiß, dass in Bayern vermehrt Weißbier getrunken wird. In Köln dagegen wird Kölsch gesprochen und getrunken. Im Laufe der Zeit wurden durch die Generationen die Gefäße je nach Getränk verändert, in denen sie getrunken werden, bis das beste Gefäß für das entsprechende Getränk gefunden wurde.

Ein obergäriges Kölsch schmeckt schnell schal. Um diesen unangenehmen Geschmack entgegenzuwirken, wird es in Stangen gefüllt. Eine Stange beinhaltet das Maß 0,2 oder 0,3 l. Das hat zur Folge, dass das Glas schnell geleert ist. Eine Maß ist auch außerhalb von Deutschland sehr bekannt. Sie fasst einen ganzen Liter Weißbier.

Was sind Pfälzer Schoppen?
Nicht nur in Bayern, sondern auch in Rheinland-Pfalz wird gerne Bier getrunken. Zusätzlich wird häufig Weißweinschorle ausgeschenkt, die perfekt zur Region passt.

Weißweinschorlen sollten in Dubbegläsern getrunken werden. Bei diesem Glas gibt es viele Eindellungen. Sie sorgen dafür, dass das Weinglas nicht so leicht aus der Hand rutschen kann. Auch bei feuchten oder fettigen Händen gleitet das Glas weg, was besonders auf Weinfesten viele Vorteile bietet. Hier wird ein Glas traditionell häufiger herumgereicht. Der Inhalt des Glases wird auch als Schoppen bezeichnet. Im pfälzischen bedeutet ein Schoppen ein Liter. Somit passt in ein Dubbeglas einen halben Liter Weißweinschorle. Mithilfe eines Ballons hat ein Dubbeglas in der Vergangenheit bereits das Weltall erreicht.

  • Was ist der stabilste Zaun?

    Was ist der stabilste Zaun?

    Geht es um die Installation eines neuen Gartenzaunes, besteht im Handel eine überaus große und abwechslungsreiche Auswahl an verschiedenen Materialien. Weiterlesen
  • Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Jeder Einwohner in Österreich verursacht laut der Statistik im Jahr rund 29 Kilogramm Sperrmüll. Zusammengerechnet ergeben sich so ganze 236 Tonnen Müll, die selbstverständlich auch Weiterlesen
  • Winter Outfit für Herren 2022

    Winter Outfit für Herren 2022

    Die Blätter fallen und es wird langsam Tag für Tag ungemütlicher. Bekanntlich gibt es kein Wetter, sondern lediglich die falsche Kleidung. Die Herrentrends 2022/2023 sind Weiterlesen
  • Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Exklusive Schokolade ist ein tolles Geschenk sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Möchten Sie Ihren Liebsten viel Freude bereiten? Suchen Sie nach leckeren Schokoladengeschenken, Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lebensstil und Reise

  • 1

Autos und Technik

  • 1

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen und Finanzen

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Einige Arztpraxen in Deutschland setzen mittlerweile auf einen automatischen Patientenaufruf. Der große Vorteil: die Patienten kommen selbstständig in den zugewiesenen Raum. Weiterlesen
Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

In Unternehmen und Organisationen stellt die IT heutzutage das absolute Herzstück dar. Die IT-Abteilung trägt damit eine überaus große Verantwortung Weiterlesen
Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Datenschutz ist an jedem Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, über Verfahren und Systeme zu verfügen, die sicherstellen, dass Weiterlesen
  • 1