Mittwoch, 21 Januar 2015 04:52

Warum ein Sprachurlaub an der toskanischen Küste Weiterbildung und Urlaubserlebnis perfekt vereint

Ziel eines Sprachurlaubs ist eine gelungene Verbindung aus Weiterbildung und Urlaubserlebnis – es sollte nicht nur das Lernen im Vordergrund stehen sondern auch das Lebensgefühl eingefangen werden.

 

Die Stadt Viareggio ist ein wunderschöner Küstenort mit einem Strand, der Personen aus der ganzen Welt anzieht. Viareggio bietet unzählige Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Sportbegeisterte finden Möglichkeiten für Wassersport oder können die nahen Berge zum Wandern und Trekken im Sommer beziehungsweise zum Schifahren im Winter nutzen.

 

Der Besuch eines Sprachkurses in Italien ermöglicht es, die Sprache in kurzer Zeit zu erlernen. Man ist ständig mit der Sprache konfrontiert und lernt auf diese Weise vor Ort um vieles leichter. Dadurch, dass man den ganzen Tag ausschließlich Italienisch hört, liest und spricht, eignet man sich unbewusst und einfach neue Vokabel und deren richtige Aussprache an.

Ein weiterer Anreiz ist, dass Italien, und vor allem die Toskana, viele Sehenswürdigkeiten, ausgezeichnetes Essen, eine gastfreundliche Bevölkerung, wunderschönes Landschaften und selbstverständlich eine bedeutende Kultur zu bieten hat.

 

Die 1988 gegründete, moderne Centro Puccini befindet sich unweit des Strandes und des belebten Marktplatzes in einer verkehrsfreien Zone der Stadt. Die Schule verfügt über 9 Klassenräume, ein Sprachlabor und einen Internetraum, der den Sprachstudenten kostenlos zur Verfügung steht. Im Centro Puccini lernen die Sprachschüler in kleinen Gruppen, wodurch es möglich ist, schnelle und effektive Fortschritte zu erzielen.

 

Um optimale Lernerfolge zu erzielen ist auch der Kontakt mit Land und Leuten sehr wichtig. Aus diesem Grund ist das Schulteam nicht nur während des Unterrichts intensiv um die Schüler bemüht, sondern organisiert auch ein breitgefächertes Freizeitprogramm, das Stadtbesichtigungen oder Ausflüge in die Umgebung, aber auch Partys und gemeinsame Abendessen vorsieht.

 

Ziel eines Sprachurlaubs ist eine gelungene Verbindung aus Weiterbildung und Urlaubserlebnis – es sollte nicht nur das Lernen per se im Vordergrund stehen sondern auch das italienische Lebensgefühl und die Kultur des Landes eingefangen werden.

Related items

  • Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee

    Viele Familien in Deutschland nutzen gerade die Sommermonate, um sich eine Auszeit von Schule, Arbeit und Stress zu nehmen. Spätestens seit der Möglichkeit, europaweit frei zu reisen, sind die Reiseziele der Deutschen so breit gefächert wie nie zuvor. Jedoch ist die Ostsee als nationales Reiseziel seit Jahrzenten ungeschlagen.

  • Eine interessante Idee für den Urlaub - Entspannung im Sattel Eine interessante Idee für den Urlaub - Entspannung im Sattel

     

    Jeder von uns träumt von einem unvergesslichen Urlaub, und in der Regel entscheiden wir uns für die gleiche Form der Entspannung wie in den vergangenen Jahren. Was passiert, wenn wir dieses Mal eine kleine Änderung vornehmen? Und uns für einen ganz anderen Urlaub entscheiden? Es kann Spaß machen und spannend sein.

  • Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen

    Ab November 2015 wird der Asien Reisespezialist Asiamar das bekannte, so genannte „Elefantenwaisenhaus“ in Pinnawela nicht mehr aktiv anfahren und verzichtet auf einen Besuch im Rahmen seiner Rundreisen in Sri Lanka. Im Bemühen um einen nachhaltigen Tierschutz fördert der Asien Reisespezialist diverse Projekte in Südostasien.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Reisen und Abenteuer

  • 1