Freitag, 15 Juli 2016 08:54

Eine Kurzreise mit Ayurveda

Wellnesshotels bieten oft eine Gelegenheit für einen Kurzurlaub. Denn die Wellnessbranche bietet viele erholende Angebote für diesen Kurzurlaub. Viele Menschen machen auf ihrem Wochenendurlaub eine Ayurveda- Behandlung. Ayurveda ist eine Gesundheitslehre aus Indien, Sri-Lanka und Nepal.

 

Es lohnt sich eine Kurzreise in das Verständnis der drei Lebensenergien (Doshas), um Ayurveda zu verstehen. Dosha besteht aus den Lebensenergien Vata (Bewegung), Pitta (biochemische Aktivitäten) und Kapha (Trägheit). Laut der indischen Lehre wird jeder Mensch mit einer eigenen Mischung der drei Lebensenergien geboren. Wenn diese Lebensenergien ins Ungleichgewicht geraten, entsteht ein ungesunder Zustand. Ayurveda strebt an, den Ursprungszustand aufrecht zu erhalten. Es lohnt sich also ein Kurzurlaub, der sie wieder ins Gleichgewicht bringt.

Deshalb ist Ayurveda ein Teil von verschiedenen Wellnessbehandlungen. Diese nutzen viele Menschen für einen Kurzurlaub. Oft wird der auch Wochenendurlaub für Wellness mit Ayurveda gebucht.

Die Behandlung setzt auf die Vorbeugung der Faktoren, die für das Ungleichgewicht der Doshas verantwortlich ist. Wenn man eine Kurzreise oder Wochenendurlaub mit Ayurveda-Behandlung bucht, erhält man zudem eine individuelle Diät aus hochwertigen Nahrungsmitteln und Massagen. Wichtig ist, dass Fleisch und Alkohol auf dieser Kurzreise nur in geringen Maßen verzehrt werden. Die Diät richtet sich nach dem jeweiligen Dosha-Typ des Patienten und der Unterteilung der Nahrungsmittel nach Klassen. Man muss sich vielleicht auf eine Ernährungsumstellung einstellen müssen, wenn man einen Kurzurlaub mit Ayurveda-Wellness bucht.

Eine Kurzreise nach Sri Lanka ist unausweichlich, um die original Ayurveda-Bahandlung zu bekommen. Denn heutzutage gibt es Ayurveda nur in Sri-Lanka in vollem Umfang, während es in Indien früher verboten wurde.

In Deutschland lohnt sich eine Kurzreise zu Hotels, welche hauptsächlich die sogenannte Ayurveda-Massage anbieten. Die Massagen können bis zu zwei Stunden dauern und es werden großzügig Aromaöle eingesetzt.. Man benötigt auf seinem Kurzurlaub also viel Geduld und Zeit. Durch Streichbewegungen am Ganzen Körper wird der Urlauber auf seinem Wochenendurlaub oder seiner Kurzreise verwöhnt. Hierdurch werden innere Blockaden gelöst. Meistens schläft der Patient daraufhin ein, wacht aber nach kurzer Zeit wieder auf.
Ein entspannender Wochenendurlaub und eine wohltuende Kurzreise sind mit Ayurveda gesichert.

Related items

  • Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen

    Ab November 2015 wird der Asien Reisespezialist Asiamar das bekannte, so genannte „Elefantenwaisenhaus“ in Pinnawela nicht mehr aktiv anfahren und verzichtet auf einen Besuch im Rahmen seiner Rundreisen in Sri Lanka. Im Bemühen um einen nachhaltigen Tierschutz fördert der Asien Reisespezialist diverse Projekte in Südostasien.

  • Herbstlicher Familienurlaub in Südtirol Herbstlicher Familienurlaub in Südtirol

    Im Südtiroler Herbst befindet sich die Natur im Wandel und zieht sich ihr goldenes Kleid an. An den Bäumen und Sträuchern hängen farbenfrohe Früchte zur Ernte bereit und der süßliche Duft reifer Apfel und Trauben verbreitet sich im ganzen Land. Die Erntezeit steht vor der Tür und mit ihr tolle Veranstaltungen, alte Südtiroler Bräuche und Wanderungen in der einzigartig herbstlichen Landschaft der Alpen Region.

  • So wird das Bad zur Wellness-Oase So wird das Bad zur Wellness-Oase

    Bäder-Team GL zeigt bei den Badmacher-Tagen im März die neusten Trends und berät umfassend. Der Frühling steht vor der Tür und viele packt mit den ersten Sonnenstrahlen die Lust auf etwas Neues in den eigenen vier Wänden.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Reisen und Abenteuer

  • 1