Dienstag, 23 Februar 2021 04:15

Gute Gründe für TYPO3

TYPO3 Agentur TYPO3 Agentur

Diejenigen, die auf der Suche nach einem leistungsstarken, professionellem und lizenzfreiem Content-Management-System, kurz CMS, für ihre Webseite sind, sollten sich einmal näher mit TYPO3 beschäftigen.

 

Das CMS ist sowohl für kleinere lokale als auch für große internationale Webseitenprojekte überaus gut geeignet. Entscheiden sich Unternehmen für die Implementierung von TYPO3 in ihren Geschäftsalltag, profitieren sie dabei von der kompetenten Beratung einer professionellen TYPO3 Agentur.

Doch welche Gründe sprechen eigentlich für die Verwendung von TYPO3? Der folgende Artikel liefert die besten Argumente für die Nutzung des Content-Management-Systems.

Leistungsstark und stabil

Die hohe Leistungsfähigkeit von TYPO3 sorgt dafür, dass mit dem System auch anspruchsvolle und komplexe Webseiten problemlos erstellt und bearbeitet werden können. Das CMS ist für sehr hohe Datenlasten geeignet und dabei in hohem Maße skalierbar. Nach der einfachen Installation von TYPO3 können unterschiedliche Webseiten – sogar in unterschiedlichen Sprachen – betrieben werden.

Keine Lizenzgebühren

Bei TYPO3 handelt es sich um ein Open-Source-Programm, also ein Programm mit einem offen zugänglichen Code. Es besteht somit keine Abhängigkeit von einem einzelnen Hersteller. Für die Installation von TYPO3 oder die Nutzung des CMS an verschiedenen Arbeitsplätzen, müssen keinerlei Lizenzgebühren bezahlt werden.

Fokus auf Sicherheit

Bereits an den Anfängen der Entwicklung des CMS wurde der Fokus verstärkt auf das Thema Sicherheit gelegt. Durch eine interne Security-Abteilung von TYPO3 wird die Weiterentwicklung des Systems stets überwacht, wodurch neue Sicherheitsupdates sehr kurzfristig zur Verfügung gestellt werden.

Höchste Individualität

Auf individuelle Ansprüche kann TYPO3 außerordentlich gut angepasst werden, da eine enorme Auswahl zwischen vielen verschiedenen Erweiterungen für das CMS besteht. Darüber hinaus ist es natürlich auch möglich, eigene Erweiterungen für TYPO3 zu entwickeln, die ideal auf die jeweilige Infrastruktur und die individuellen Anforderungen des Unternehmens oder der Branche zugeschnitten sind.

Verfügbar ist bei TYPO3 außerdem eine Vielzahl an APIs, also Programmierschnittstellen, durch die es möglich wird, das CMS an die bereits verwendeten Softwareprogramme im Unternehmen anzubinden. TYPO3 Webseiten können so an die verschiedensten Branchen und ihre individuellen Digitalisierungslösungen ideal angepasst werden, egal, ob E-Commerce-Systeme, Customer-Relationship-Management oder Marketing Automation. Umgesetzt werden können dabei ebenfalls aktuell bis zu 30 verschiedene Sprachen.

Hohe Benutzerfreundlichkeit

Sobald TYPO3 erst einmal eingerichtet ist, gestaltet sich die Bedienung des Systems überaus simpel. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv aufgebaut und die Mitarbeiter können mithilfe des Rich Text Editors die Seiten in jedem Webbrowser bearbeiten oder erstellen. Fachkenntnisse in der Bildbearbeitung oder dem HTML-Bereich sind dafür nicht notwendig.

Den einzelnen Mitarbeitern können ebenfalls unterschiedliche Rechte eingeräumt werden, die sie für ihre individuellen Aufgaben benötigen. Außerdem sind kompakte TYPO3 Schulungen erhältlich, sodass selbst Anfänger das System von Beginn an bestmöglich bedienen können.

SEO-Vorteile

Die Suchmaschinenoptimierung spielt bei allen Webseiten eine äußerst wichtige Rolle. Durch die Nutzung von TYPO3 können die Seiten direkt optimiert angelegt werden. Die wichtigen Metadaten können zum Beispiel ohne großen Aufwand gepflegt werden. Darüber hinaus ist es möglich, zusätzliche SEO-Werkzeuge zu installieren.

Da mobile First heutzutage von einer äußerst wichtigen Bedeutung für ein gutes Ranking in den Suchmaschinenergebnissen ist, gehört ein responsives Design bei TYPO3-Webseiten zum Standard. Google belohnt somit Webseiten, die mit TYPO3 geschaffen sind.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen

  • 1