Sonntag, 17 Juli 2016 09:40

Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Rechtliche Rahmenbedingungen, Größe und Lage, steuerliche Aspekte - Ferienimmobilien können eine rentable Kapitalanlage sein. Vor allem im Ausland müssen Investoren beim Kauf jedoch mit vielen Herausforderungen rechnen. Die terrakon Immobilienberatung vermittelt nicht nur lukrative Ferienimmobilien, sondern gibt Kapitalanlegern auch wichtige Tipps für den Kauf.

"Ob an der Ostseeküste, in Spanien oder Kroatien - eine Ferienimmobilie, die vom Eigentümer nicht nur selbst genutzt, sondern auch vermietet wird, kann eine attraktive zusätzliche Einnahmequelle sein", weiß Roswitha Mäding, Geschäftsführerin der renommierten terrakon Immobilienberatung. Ist die Umgebung landschaftlich attraktiv? Besteht eine gute Verkehrsanbindung? Sind Geschäfte für den täglichen Bedarf schnell erreicht? Ist das Objekt groß genug, um sich auch bei schlechtem Wetter gern darin aufzuhalten? "Es kann durchaus sinnvoll sein, das Ferienhaus oder die Wohnung vor dem Kauf selbst probeweise zu mieten."

Damit sich eine Ferienimmobilie lohnt, sollte sie das ganze Jahr über vermietbar sein. Analysen gehen davon aus, dass sich eine Wohnung ab einer Vermietung von circa 120 Tagen pro Jahr rentiert und die Einnahmen höher sind, als die Betriebskosten sowie die Tilgung des Darlehens.

Wird die Ferienimmobilie in Deutschland selbst genutzt, fallen nur Grundsteuer und in einigen Gemeinden auch eine Zweitwohnsteuer an. Im Ausland wird teilweise auch die Selbstnutzung besteuert. Mit einer zeitweisen Vermietung erzielt der Eigentümer steuerpflichtige Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Unter Umständen kommt auch noch Umsatzsteuer hinzu. Interessenten sollten sich deshalb im Vorfeld auf jeden Fall genau informieren.

Im Ausland gelten für den Erwerb und die Vermietung von Immobilien ganz unterschiedliche rechtliche Vorschriften. "Wir empfehlen grundsätzlich, bei einer ersten Besichtigung auf keinen Fall etwas zu unterschreiben", so Roswitha Mäding. "In manchen Ländern kann selbst die Signatur auf einer Serviette rechtswirksam sein und einen Vorvertrag darstellen." Wie hoch sind die Nebenkosten? Wieviel Grunderwerbsteuer ist zu zahlen? Welche Notarkosten kommen auf mich zu? Auch diese Fragen müssen frühzeitig geklärt werden.

Interessierte Kapitalanleger sollten sich Zeit nehmen. "Denn auch in Deutschland würden Sie ein Haus nicht innerhalb von 14 Tagen kaufen", so Roswitha Mäding. terrakon vermittelt ihnen attraktive Ferienimmobilien und begleitet sie zuverlässig durch den gesamten Kaufprozess.

Related items

  • Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung

    Es ist an der Zeit aufzuhören, über Polens wirtschaftliche Transformation zu sprechen. Die Ursprüngliche begann in den frühen 90ern, als die zentral geplante, sozialistische Wirtschaft Platz machte für eine neue Marktordnung.

  • Präsentation in Berlin: Russische Produzenten stellen Ihre neuen Filmen vor Präsentation in Berlin: Russische Produzenten stellen Ihre neuen Filmen vor

    Подзаголовок: Am Samstag, den 9. Februar 2019 findet in Deutschland, im Rahmen der 69. Berlinale und des Europäischen Filmmarkts (EFM) eine vom Russischen Exportzentrum organisierte Sonderveranstaltung statt. Das Roskino ist einer der Veranstaltungspartner.

  • Organisieren Sie eine Weihnachtsfeier mit Erinnerungspotential Organisieren Sie eine Weihnachtsfeier mit Erinnerungspotential

    Eine Weihnachtsfeier ist die perfekte Gelegenheit, um sich bei den Mitarbeitern für die harte Arbeit des vergangenen Geschäftsjahres zu bedanken. Jedoch verzichten Unternehmen immer mehr auf traditionelle Weihnachtsfeiern. Der Trend bewegt sich stattdessen in Richtung ausgefallene Partys, bei der die Weihnachtsfeier zum erinnerungswürdigen Erlebnis gemacht wird.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen

  • 1