• Besonderheiten der Website der Sportstatistik fscore

    Besonderheiten der Website der Sportstatistik fscore

    Die Webseite fscore.com.de ist eine geprüfte Ressource, die alle Sportfans anspricht. Hier finden Sie eine reiche Auswahl an Disziplinen, nur aktuelle Information, sowie viele zusätzliche Weiterlesen
  • Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung

    Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung

    Es ist an der Zeit aufzuhören, über Polens wirtschaftliche Transformation zu sprechen. Die Ursprüngliche begann in den frühen 90ern, als die zentral geplante, sozialistische Wirtschaft Weiterlesen
  • Mercedes AMG - Hintergrundwissen für Liebhaber

    Mercedes AMG - Hintergrundwissen für Liebhaber

     Der Mercedes AMG ist ein echtes Liebhaberstück. Seine Geschichte begann in den 1960er Jahren mit Hans Werner Aufrecht und Erhard Melcher in Großaspach. Hier lässt Weiterlesen
  • Zeiterfassung Zutrittskontrolle Digitale Arbeitszeiterfassung

    Zeiterfassung Zutrittskontrolle Digitale Arbeitszeiterfassung

    Zeiterfassung und Zutrittskontrolle - Digitale Arbeitszeiterfassung Die Arbeitszeiterfassung ist gesetzlich nicht vorgegeben. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lebensstil und Reise

  • 1

Autos und Technik

  • 1
Montag, 11 Februar 2019 04:53

MADE IN RUSSIA AT BERLIN FILM FESTIVAL AND EUROPEAN FILM MARKET (EFM)

MADE IN RUSSIA AT BERLIN FILM FESTIVAL AND EUROPEAN FILM MARKET MADE IN RUSSIA AT BERLIN FILM FESTIVAL AND EUROPEAN FILM MARKET

On Saturday, February 9, 2019, in Germany, in frames of the 69th Berlin International Film Festival and the European Film Market (EFM), the briefing by Russian Export Center took place. The briefing was dedicated to the creative industries as one the key factors for the international partnership and became the special event supported by the Made in Russia program of Russian Export Center.

 


The event was held in the conference room of the Adlon Kempinski Hotel.

The briefing was visited by over 80 film industry professionals from 8 countries. The representatives of Russian and international film industry, producers, sales agents, distributors, investors, insurance companies and trust funds members took part in the conference. Among the honored guests were the Vice President of the American Film Market Robin Barth, the Founder and Chairman of the Board of Power To The Pixel Liz Rosenthal, the Founder of CineLorber Richard Lorber, the member of the Trade Representation of the Russian Federation in Federative Republic of Germany Victor Ilyinsky, the former Federal Minister for Foreign Affairs of Germany Dr. Wolf-Ruthard Born, the representative of the 3rd European Department of the Ministry of Foreign Affairs of the Russian Federation Daniil Bisslinger, and the McKinsey partner Niko Raabe.

The conference was aimed to open the discussion about the Russian creative industries opportunistic development. The partnership between Russia and Germany in the sphere of the film and animation industries, same as the evolution of economy in the creative business areas, and creation and support of the international art hubs, were the key topics during the briefing. Meanwhile, the organized event established the platform for the business networking in the informal settings.



Conference moderators: Ekaterina Mtsituridze, general director ROSKINO, and Christopher Vourlias, the market expert and journalist of the main publication in the cinema and media industry Variety.

Briefing speakers: The REC’s director of external communications Vera Podguzova, executive producer of Planeta Inform Dmitry Litvinov, head of marketing department and PR company Tvzavr Olesya Teplova, director, producer Nadezhda Mikhalkova, producer Anna Kachko, executive producer of Wizart Vladimir Nikolayev.

During the discussion, the major current topics of the film industry were covered. The session was focused on such themes as the experience in the international cinematographic partnership, film production and the perspectives of the industry development, Russian and international investment opportunities in the projects of joint production, and the potential fields for the interstate cooperation.

The outcome of the conference was the partnership offers to the Russian participants from the international partners, and the numerous proposals for placement of the upcoming content from Russia on the major international streaming services.


Additional information:
Polina Bilger
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Related items

  • BESONDERE VERANSTALTUNG IM RAHMEN DES 69. BERLINER FILMFESTIVALS UND DES EUROPÄISCHEN EFM-FILMMARKTS BESONDERE VERANSTALTUNG IM RAHMEN DES 69. BERLINER FILMFESTIVALS UND DES EUROPÄISCHEN EFM-FILMMARKTS

    Im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin und des EFM Film Market veranstaltet das Russian Export Center im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin und des EFM Film Market zusammen mit ROSKINO am 9. Februar 2019 eine besondere Veranstaltung, die aus drei Teilen besteht: Neue Projekte russischer Exporteure präsentieren, ein runder Tisch „Kreative Industrien als Faktor zwischenstaatliche Partnerschaft. Wirtschaft und Entwicklung "und der Abendempfang.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen und Finanzen

Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung

Ein neuer Bericht verhilft polnischen Startups zu größerer Bedeutung

Es ist an der Zeit aufzuhören, über Polens wirtschaftliche Transformation zu sprechen. Die Ursprüngliche begann in den frühen 90ern, als Weiterlesen
Präsentation in Berlin: Russische Produzenten stellen Ihre neuen Filmen vor

Präsentation in Berlin: Russische Produzenten stellen Ihre neuen Filmen vor

Подзаголовок: Am Samstag, den 9. Februar 2019 findet in Deutschland, im Rahmen der 69. Berlinale und des Europäischen Filmmarkts (EFM) Weiterlesen
Organisieren Sie eine Weihnachtsfeier mit Erinnerungspotential

Organisieren Sie eine Weihnachtsfeier mit Erinnerungspotential

Eine Weihnachtsfeier ist die perfekte Gelegenheit, um sich bei den Mitarbeitern für die harte Arbeit des vergangenen Geschäftsjahres zu bedanken. Weiterlesen
  • 1