Sonntag, 19 Juni 2022 08:10

Gold kaufen: Step by step

Gold kaufen Gold kaufen pixabay

Gold gilt als sicherer Hafen in Krisenzeiten. Doch wenn man physisches Gold kaufen möchte, sollten einige Punkte beachtet werden. Wie man beim Goldkauf am besten vorgeht, ist Inhalt dieses Ratgebers.

Allgemeines zum Goldkauf

Gold kann physisch in der Form von Goldbarren oder auch Goldmünzen gekauft werden. Wichtig ist zu beachten, dass je kleiner die Stückelung von Gold ist, desto größer der Abschlag (auch Spread genannt) an den Händler ausfällt, der durch die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis zustande kommt. Daher macht es Sinn, dass beim Kauf von Münzen und Barren auch auf gängige Größen geachtet wird. Unter 1.000 Euro sollten eher Goldmünzen statt Barren gekauft werden. Bei Barren ist es ratsam, auf mittelgroße Stückelungen ab einer Feinunze zu setzen. Diese lassen sich auch zu einem geringeren Abschlag verkaufen, da die Nachfrage höher ist. Außerdem ist man mit kleineren Stückelungen z.B. zehn 100-Gramm-Barren flexibler, als mit einem 1-Kilogramm-Barren. Bei Goldmünzen haben Ein-Unzen-Münzen in der Regel den geringsten Abschlag. Kleinere Stückelungen bei Goldmünzen eignen sich eher zur Krisenvorsorge

Bei kleineren Beträgen macht der Kauf von Goldmünzen meist mehr Sinn. Hier sollte nur in international anerkannte Goldanlagemünzen investiert werden. Für diese wird ein täglicher An- und Verkaufskurs ermittelt und der Markt ist transparent. Zu den beliebtesten Goldmünzen zählen der Krügerrand, Maple Leaf, Eagle, Wiener Philharmoniker, Britannia und Känguru. Sammlermünzen, Medaillen und Goldschmuck hingegen lassen sich schwer verkaufen und sind daher nicht als primäre Geldanlage geeignet.

Wo kaufen?

Gold kaufen sollte am besten bei einem zertifizierten Edelmetallhändler vor Ort oder bei einer Bank gekauft werden. Zuvor die aktuellen Preise auf den Seiten der Anbieter im Internet vergleichen. Bei einem Kauf im Internet muss man allerdings in Vorkasse gehen. Sollte der Händler zwischenzeitlich im schlechtesten Fall Insolvenz gehen, trägt man hier das Risiko und geht unter Umständen leer aus.

Wichtig zu beachten: Gold nicht auf anonymen Websiten im Internet kaufen. Auch bei Rabattaktionen sollte man sofort Abstand nehmen, da es sich hier höchstwahrscheinlich um dubiose Anbieter handelt.

Goldbarren sollten ein Feingoldgehalt von 999,9 haben. Am besten sind Barren mit Goldprägestempeln mit Zertifikat der Londoner Bullion Market Association (LBMA).

Versandkosten beim online Goldkauf

Gerade bei kleineren Bestellungen können die Versandkosten bei einem Onlinekauf ins Gewicht fallen. Die Versandkosten sollten deutlich niedriger als 1 Prozent der Kaufsumme betragen. Es gibt auch Händler, die Goldprodukte ohne Versandkosten liefern. Der Versand sollte versichert sein und anonym geliefert werden.

Steuervorteile bei Gold

Gold ist Einkommensteuerfrei, zur Freude aller Goldkäufer. Wenn sich das Gold vor dem Verkauf länger als ein Jahr im eigenen Besitz befunden hat, sind auch die Gewinne von der Steuer befreit. Auf Gold muss außerdem keine Mehrwertsteuer gezahlt werden. Das gilt jedoch nur für Goldbarren mit einer Reinheit von mindestens 995 Tausendstel. Goldmünzen müssen nach 1800 geprägt worden sein und einen Goldgehalt von mindestens 900 Tausendstel haben sowie als offizielles Zahlungsmittel im Herkunftsland gelten oder gegolten haben.

Die richtige Lagerung von Gold

Wenn es um die Lagerung seines Goldbesitzes geht, bieten sich einem verschiedene Möglichkeiten. Gold kann an einem sicheren Versteck untergebracht werden, in einem Tresor lagern oder auch in einem Bankschließfach verwahrt werden. Wichtig ist, dass man jederzeit Zugriff auf sein Gold hat - gerade in Krisenzeiten. Auch ist es in der Vergangenheit schon vorgekommen, dass die Regierung Gold beschlagnahmen ließ. Dies sollte man zur Vorsorge auch im Hinterkopf behalten. Zum Schutz vor Diebstahl, lassen sich übrigens auch Edelmetalle in die Hausratsversicherung aufnehmen.

 
  • Was ist der stabilste Zaun?

    Was ist der stabilste Zaun?

    Geht es um die Installation eines neuen Gartenzaunes, besteht im Handel eine überaus große und abwechslungsreiche Auswahl an verschiedenen Materialien. Weiterlesen
  • Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Jeder Einwohner in Österreich verursacht laut der Statistik im Jahr rund 29 Kilogramm Sperrmüll. Zusammengerechnet ergeben sich so ganze 236 Tonnen Müll, die selbstverständlich auch Weiterlesen
  • Winter Outfit für Herren 2022

    Winter Outfit für Herren 2022

    Die Blätter fallen und es wird langsam Tag für Tag ungemütlicher. Bekanntlich gibt es kein Wetter, sondern lediglich die falsche Kleidung. Die Herrentrends 2022/2023 sind Weiterlesen
  • Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Exklusive Schokolade ist ein tolles Geschenk sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Möchten Sie Ihren Liebsten viel Freude bereiten? Suchen Sie nach leckeren Schokoladengeschenken, Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lebensstil und Reise

  • 1

Autos und Technik

  • 1

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen und Finanzen

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Einige Arztpraxen in Deutschland setzen mittlerweile auf einen automatischen Patientenaufruf. Der große Vorteil: die Patienten kommen selbstständig in den zugewiesenen Raum. Weiterlesen
Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

In Unternehmen und Organisationen stellt die IT heutzutage das absolute Herzstück dar. Die IT-Abteilung trägt damit eine überaus große Verantwortung Weiterlesen
Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Datenschutz ist an jedem Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, über Verfahren und Systeme zu verfügen, die sicherstellen, dass Weiterlesen
  • 1