Freitag, 03 April 2015 10:51

Exklusiv bei aus liebe zum duft französisches savoir-vivre

Die feinen Nuancen erinnern an Wildleder und die köstlichen Aromen einer Amarant Rose. Pfeffrige Akzente umschmeicheln die herben Aromen dunkler Wacholderbeeren. Frisch gepflückte Salbeiblätter begleiten die Rosennoten auf ihrem Weg zum trockenen Holz gefällter Zedernbäume.

Die weiche Basis mit Benzoeharz führt über die bodenständigen Aromen der Wurzeln vom Vetivergras mit einem Hauch sinnlicher Moschusnoten in Richtung des Eindrucks einer Wildlederjacke aus feinstem Ziegenleder... Der Duft interpretiert „french“ sein auf eine geheimnisvolle Art und Weise und ermöglicht den Traum vom schicken Pariser Lebensstil. Der Flakon präsentiert sich im edlen Gold und enthüllt in der Mitte des Etiketts eine dunkle mystische Rose. FRENCH LEATHER ist der letzte Duft der dreiteiligen Kollektion Cuir Nomades von MEMO PARIS.

168 Euro für 75 ml Eau de Parfum

Hinter MEMO PARIS stecken zwei fantasievolle Powerfrauen, Clara Molloy, die Gründerin der Firma, und die gebürtige Ungarin und Parfümeurin Aliénor Massenet. Clara und John Molloy gründeten2007 das Label MEMO PARIS als Ergebnis ihrer gemeinsamen Reisen. Die Kollektionen umfassen heute die Gerüche verschiedenster (echter und erfundener) Orte der Welt, die das Paar bereist hat. Aliénor Massenet hegte bereits von Kindesbeinen an eine große Leidenschaft für Düfte. Auf dem Schulweg in der Metro machte es sich Aliénor bereits zur Aufgabe die Parfums ihrer Mitmenschen zu identifizieren. Ihre Begeisterung für Düfte hielt an und erwies sich als ausschlaggebend für ihre berufliche Laufbahn. Massenet absolvierte keine Ausbildung als Parfumeurin an der ISIPCA, wie es heute für die meisten Parfumeure üblich ist. Sie arbeitete allerdings von Beginn an bei den „Großen“ der Branche: Firmenich, L'Oréal, Florasinth und IFF, um nur einige zu nennen. Und dort erlernte sie das geliebte Parfumeurshandwerk von der Pike auf und aus erster Hand – als Assistentin so klangvoller Namen wie Bertrand Duchaufour, Carlos Benaïm, Pierre Wargnye und Sophia Grojsman und anderen, mit denen sie jahrelang zusammenarbeitete. Nun gehört Aliénor Massenet selbst zu den großen Parfumeuren und erfüllte sich zusammen mit Clara Malloy einen großen Lebenstraum: MEMO PARIS, ihr eigenes Label, dessen Inspirationen aus Reisen, Träumen und ganz generell überschäumender Lust am Leben stammen. Alle Düfte, die sie präsentieren, sind nach einem bestimmten Fleckchen Erde benannt und ebendiesem gewidmet.

  • Beleuchtung: Die passende Lampe in jedem Raum

    Beleuchtung: Die passende Lampe in jedem Raum

    In den eigenen vier Wänden kommt es vor allem auf eines an: Sich einfach rundum wohlzufühlen! Eine außerordentlich große Bedeutung geht dabei von den richtigen Weiterlesen
  • Warum sind Einweg-E-Zigaretten so beliebt?

    Warum sind Einweg-E-Zigaretten so beliebt?

    Zumindest bei der Jugend haben die herkömmlichen E-Zigaretten für lange Zeit ein eher uncooles Image genossen. Dies hat sich jedoch mittlerweile vor allem aufgrund des Weiterlesen
  • Ein umfassender Leitfaden für Elektroautos

    Ein umfassender Leitfaden für Elektroautos

    In den letzten Jahren sind Elektroautos als Alternative zu herkömmlichen Benzinfahrzeugen immer beliebter geworden. Weiterlesen
  • Das sind die schönsten Wanderwege Deutschlands

    Das sind die schönsten Wanderwege Deutschlands

    Wandern tut nicht nur der Gesundheit, sondern auch der Seele gut. Das ist besonders dann der Fall, wenn man in einem schönen Wandergebiet unterwegs ist. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lebensstil und Reise

  • 1

Autos und Technik

  • 1

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen und Finanzen

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Einige Arztpraxen in Deutschland setzen mittlerweile auf einen automatischen Patientenaufruf. Der große Vorteil: die Patienten kommen selbstständig in den zugewiesenen Raum. Weiterlesen
Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

In Unternehmen und Organisationen stellt die IT heutzutage das absolute Herzstück dar. Die IT-Abteilung trägt damit eine überaus große Verantwortung Weiterlesen
Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Datenschutz ist an jedem Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, über Verfahren und Systeme zu verfügen, die sicherstellen, dass Weiterlesen
  • 1