Montag, 28 Februar 2022 10:46

Die Wirkung von CBD-Öl - was bringt das Wundermittel mit sich?

CBD Öl CBD Öl pixabay

CBD-Öl, auch als Cannabidiol bezeichnet, wird immer und immer mehr als Wunderpflanze angepriesen, die so einiges darauf hat. Denn, ja, CBD-Öl wird aus der Cannabispflanze gewonnen, aber da es bei seinem Anwender keine berauschenden Effekte auslöst, ist es in Deutschland (und der EU) ganz ohne Rezept zu erhalten.

Die Öle enthalten in der Regel noch immer eine sehr geringe Spur an THC, was oft die berauschenden Effekte auslöst. Da dies aber etwa bei 0,2 Prozent liegt, sind die Produkte noch immer frei im Handel erhältlich - auch in Deutschland.

Cannabis galt schon immer als medizinische Wunderpflanze, und CBD Öl ist vielleicht der Weg, um freien Zugriff zu erhalten.

Die Wirkung von CBD-Öl auf den Körper und den Geist

Wie bereits erklärt, wird das CBD-Öl aus der Cannabispflanze gewonnen. Die Wirkungen dieser werden häufig mit Euphorie, Glücksgefühlen und auch erhöhtem Puls verbunden. Allerdings stammen all diese Effekte von dem erwähnten THC in der Cannabispflanze, was bei der Gewinnung von CBD-Öl vermieden wird. Diese Effekte treten also bei der Anwendung von dem Öl nicht auf.

CBD-Öl hat einige wundervolle Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Sie sind quasi das Gegenteil von THC, was sie zu so einem beliebten Mittel auch in der privaten Anwendung macht. Generell wirkt das CBD-Öl auf jedes Organ ein wenig unterschiedlich, aber hier sind einige Dinge, die das Wundermittel nachweislich bewirken kann:

Es wirkt sich maßgeblich auf die Herzfrequenz aus, senkt diese jedoch. Es kann Angstzustände und Depressionen lindern, Übelkeit und Schmerzen reduzieren und sogar einen Schritt weiter gehen und bei der Bildung von Knochen und Zellen helfen. Generell übernimmt CBD-Öl im Körper sogar einige Abwehrfunktionen und hilft mit Entzündungen.

Es ist allerdings so, dass das Öl nicht sofort bei Einnahme hilft. Studien haben Ergebnisse immer erst nach etwa einem ganzen Monat gezeigt - das heißt also, dass Geduld in diesem Fall ganz wichtig ist. Doch wenn man genügend Geduld mit sich bringt, hat es die Wirkung des CBD-Öls wirklich in sich.

Wie und wann wird das CBD-Öl eingesetzt?

Es ist vor allem bei Einschlafproblemen, oder auch generellen Schlafproblemen, ein beliebtes Wundermittel. Es hat eine sehr beruhigende Wirkung und reduziert zum Beispiel wie erwähnt auch den Herzschlag. Der Vorteil, im Vergleich zu herkömmlichen Schlafmitteln, lässt die Wirkung aber in der Früh wieder nach und man kann ganz ungestört durch den Alltag gehen, ohne sich nun tagsüber müde und furchtbar zu fühlen.

CBD-Öl kann noch etwas mehr erreichen. Bei einer Studie im Leipzig wurde zum Beispiel entdeckt, dass es auch bei Personen mit Angststörungen oder nahenden Burnouts helfen kann. Das Öl hat wie erwähnt eine sehr beruhigende Wirkung auf den Körper einer Person, aber das hilft auch bei eher psychisch-bedingten Problemen.

Weniger typisch, aber dennoch sehr erfolgreich, wurde das CBD-Öl inzwischen auch in der Krebsbehandlung eingesetzt. Hierbei geht es darum, dass das Mittel die Folgen der Chemotherapie lindern und den Patienten das Leben so erheblich erleichtern können. Darüber hinaus wurde das Öl bereits erfolgreich an Personen mit chronischen Schmerzen angewendet, und wird auch in der Therapie bei Gelenkschmerzen verwendet.

CBD-Öl klingt fast zu gut, um wahr zu sein. Vor allem, weil es auch noch rezeptfrei zu erhalten ist. Es gibt allerdings zwei Varianten, die wir erwähnen wollen: reines/“isoliertes“ Cannabidiol und Vollspektrum CBD-Öl.

CBD Isolat und Vollspektrum CBD-Öl - was ist der Unterschied?

Das Isolat ist vor allem das, was wir bisher schon beschrieben haben. Als Isolat enthält es ausschließlich CBD als Bestandteil der Cannabispflanze und beschränkt sich daher auch ausschließlich auf die Wirkungen von CBD. Deshalb ist das Isolat im Normalfall auch ein wenig billiger als ein CBD Öl Vollspektrum.

Und was ist das?

Es gibt verschiedene Wirkstoffe in der Cannabispflanze, wobei in dem Isolat wie bereits erwähnt nur einer davon, das CBD, herausgefiltert wird. Das ist bei dem Vollspektrum Öl anders. Wie es schon im Namen steckt, wird hier das volle Spektrum an Wirkstoffen aus der Pflanze entnommen. Wenn das Öl in dieser Form eingenommen wird, tritt ein Effekt auf, den man auch den Entourage-Effekt nennt. Das bedeutet letztlich, dass die Wirkung des Öls im wesentlich stärker ist, als die des Isolats.

In der Anwendung wird sehr oft empfohlen, als Einsteiger mit dem Isolat zu beginnen. Das liegt daran, dass das CBD-Öl in seiner Wirkung ziemlich stark ausfallen kann, aber sich das bei dem Isolat zumindest in Grenzen hält. Um sich also schrittweise und sachte daran zu gewöhnen, lohnt sich der Einstieg mit dem Isolat.

Erfahrene Anwender sagen jedoch schon, dass das Isolat nur begrenzt wirksam ist. Dennoch sollte man es zu Beginn nicht übertreiben, um auch festzustellen, wie gut man das Mittel überhaupt verträgt.

Achten Sie zudem bei dem Kauf des Öls darauf, dass das Produkt zuvor im Labor auf seine Wirksamkeit und bedenkenlose Einnehmbarkeit getestet wurde.

Worauf achten beim Kauf von CBD-Öl?

Unabhängig von der Art des Öls sollten Sie wie bereits angemerkt darauf achten, dass das Produkt zuvor im Labor getestet wurde. Doch es gibt noch mehr, das Sie bedenken sollten.

Zunächst einmal ist die Herstellung sehr aufwändig. Lassen Sie sich also nicht einfach so von billigen Preisen in den Bann ziehen - das kann unter Umständen nach hinten losgehen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass das Produkt frei von Pestiziden und künstlichen Zusatzstoffen ist. Wie immer ist ein biologischer Anbau von Vorteil und die Hersteller sollten auch einfach verifiziert und erfahren sein. Wenn Sie beim Kauf auf diese Kriterien achten, kann auch fast nichts mehr schiefgehen, also machen Sie sich keine Sorgen hierbei!

 
  • Was ist der stabilste Zaun?

    Was ist der stabilste Zaun?

    Geht es um die Installation eines neuen Gartenzaunes, besteht im Handel eine überaus große und abwechslungsreiche Auswahl an verschiedenen Materialien. Weiterlesen
  • Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Müll entsorgen in Wien: So geht's!

    Jeder Einwohner in Österreich verursacht laut der Statistik im Jahr rund 29 Kilogramm Sperrmüll. Zusammengerechnet ergeben sich so ganze 236 Tonnen Müll, die selbstverständlich auch Weiterlesen
  • Winter Outfit für Herren 2022

    Winter Outfit für Herren 2022

    Die Blätter fallen und es wird langsam Tag für Tag ungemütlicher. Bekanntlich gibt es kein Wetter, sondern lediglich die falsche Kleidung. Die Herrentrends 2022/2023 sind Weiterlesen
  • Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Wie kann man Schokolade personalisieren?

    Exklusive Schokolade ist ein tolles Geschenk sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Möchten Sie Ihren Liebsten viel Freude bereiten? Suchen Sie nach leckeren Schokoladengeschenken, Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Lebensstil und Reise

  • 1

Autos und Technik

  • 1

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Unternehmen und Finanzen

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Die digitale Arztpraxis: Wie ein Patientenaufrufsystem Ihre MFAs entlasten kann

Einige Arztpraxen in Deutschland setzen mittlerweile auf einen automatischen Patientenaufruf. Der große Vorteil: die Patienten kommen selbstständig in den zugewiesenen Raum. Weiterlesen
Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

Warum die IT das Herzstück jeder Firma ist

In Unternehmen und Organisationen stellt die IT heutzutage das absolute Herzstück dar. Die IT-Abteilung trägt damit eine überaus große Verantwortung Weiterlesen
Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Ein Handbuch zum Datenschutz am Arbeitsplatz

Datenschutz ist an jedem Arbeitsplatz von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, über Verfahren und Systeme zu verfügen, die sicherstellen, dass Weiterlesen
  • 1