Mittwoch, 28 Januar 2015 06:40

Nordseebad Otterndorf – Kraft tanken inmitten idyllischer Natur

Der stressige Alltag bietet neben dem Beruf für viele Menschen leider wenig Zeit für Familie und Entspannung. Somit bleibt das eigene Wohlbefinden oft auf der Strecke und die Familie steht hinten an.

Da kommt ein Urlaub weg von Routine und Pflichten sehr gelegen, um sich inmitten malerischer Landschaften gänzlich seinen Liebsten hinzugeben. Das Nordseebad Otterndorf im Landkreis Cuxhaven bietet mit seinen weiten Fahrrad- und Wanderwegen, ruhigen Mooren und nicht zuletzt dem unendlichen Watt den idealen Rahmen, den Alltag hinter sich zu lassen.

Für die Unterbringung ist im Nordseebad Otterndorf bestens gesorgt: Es stehen zwei Ferienhausdörfer im skandinavischen Stil zur Verfügung, die durch drei künstliche Seen miteinander verbunden sind. Somit bieten viele Häuser direkten Seezugang sowie wahlweise Whirlpool oder Sauna, um seinen Traumurlaub mit der Familie individuell an die eigenen Wünsche angepasst zu garantieren. Abenteuerlustige können auch den Campingplatz „See Achtern Diek“ am nördlichen See nutzen. Wer lieber ausgiebig im Hotel verwöhnt werden möchte, kann natürlich auch im Wohlfühl-Ambiente eines Hotels gastieren.

Die niedersächsische Kleinstadt mit vielen historischen Fachwerkhäusern an der Nordsee begeistert nicht nur Naturliebhaber mit ihrem weiten Naturstrand und dem größten Hochmoor der Gegend, sondern bietet auch viele einzigartige Freizeitangebote für die etwas aktiveren Urlauber: Von Radfahrten über Kitesurfen, Kayaking, Rudern, Segeln und Reiten oder einer Fahrt mit dem Pony-Express ist sicher für jeden etwas dabei. Auch Kunst- und Kulturinteressierte kommen bei Museumsbesuchen oder Rundgängen durch die historische Altstadt nicht zu kurz. Das Nordseebad Otterndorf garantiert ein breites und interessantes Freizeitprogramm für die ganze Familie. Nach einem ereignisreichen Tag geht es zur Entspannung in die großzügige Bade- und Saunalandschaft der Sole-Therme. Ob in der traditionellen finnischen Sauna, bei einer Beautyanwendung im Massagestuhl oder im wohltuenden Dampfbad – Ruhe und Entspannung für Körper und Geist stehen an erster Stelle. Wer allerdings lieber inmitten der idyllischen Natur relaxt, kann auch in den einzigartigen „Strandkabinen“ am grünen Naturstrand die Seele baumeln lassen. Das weiche Gras verbindet das typische Strandfeeling mit der lebendigen Natur.

Auch den Kleinen wird im Nordseebad Otterndorf viel geboten: Die Spiel- & Spaß-Scheune lässt mit ihren Sandkästen, Trampolinen oder der einzigartigen Carrera-Bahn alle Kinderherzen höher schlagen. Je nach Wind und Wetter kann zwischen Bällebad und Bullriding oder Beachvolleyball und dem Abenteuerspielplatz gewechselt werden. Wem das noch nicht reicht, der kann seine neugewonnenen Freundschaften auf der „School’s Out“- Party oder am Halloween-Gruseltag vertiefen. Außerdem lassen Wattwanderungen mit Experten bei Ebbe oder Fledermaus-Expeditionen mit speziellen Detektoren bei Nacht alle Kinderaugen leuchten: Die Kleinen werden zu Abenteurern und entdecken Tierspuren und Muscheln.

Ganz neu seit diesem Januar gibt es darüber hinaus eine attraktive gemeinsame Kurkartenanerkennung der benachbarten Orte.

Related items

  • Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee

    Viele Familien in Deutschland nutzen gerade die Sommermonate, um sich eine Auszeit von Schule, Arbeit und Stress zu nehmen. Spätestens seit der Möglichkeit, europaweit frei zu reisen, sind die Reiseziele der Deutschen so breit gefächert wie nie zuvor. Jedoch ist die Ostsee als nationales Reiseziel seit Jahrzenten ungeschlagen.

  • Eine interessante Idee für den Urlaub - Entspannung im Sattel Eine interessante Idee für den Urlaub - Entspannung im Sattel

     

    Jeder von uns träumt von einem unvergesslichen Urlaub, und in der Regel entscheiden wir uns für die gleiche Form der Entspannung wie in den vergangenen Jahren. Was passiert, wenn wir dieses Mal eine kleine Änderung vornehmen? Und uns für einen ganz anderen Urlaub entscheiden? Es kann Spaß machen und spannend sein.

  • Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen

    Ab November 2015 wird der Asien Reisespezialist Asiamar das bekannte, so genannte „Elefantenwaisenhaus“ in Pinnawela nicht mehr aktiv anfahren und verzichtet auf einen Besuch im Rahmen seiner Rundreisen in Sri Lanka. Im Bemühen um einen nachhaltigen Tierschutz fördert der Asien Reisespezialist diverse Projekte in Südostasien.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Reisen und Abenteuer

  • 1