Donnerstag, 27 Juli 2017 15:04

Eine interessante Idee für den Urlaub - Entspannung im Sattel

 

Jeder von uns träumt von einem unvergesslichen Urlaub, und in der Regel entscheiden wir uns für die gleiche Form der Entspannung wie in den vergangenen Jahren. Was passiert, wenn wir dieses Mal eine kleine Änderung vornehmen? Und uns für einen ganz anderen Urlaub entscheiden? Es kann Spaß machen und spannend sein.

 

Urlaub im Sattel – die perfekte Idee für den diesjährigen Urlaub
Immer modischer wird, wenn auch nicht so sehr populär, der Urlaub im Sattel. Es gibt viele Regionen im Land, die für eine solche Art von Erholung ideal sind. Daher wird jede Person mit diesen Ferien zufrieden sein. Unabhängig davon, ob Sie es bevorzugen, die Zeit am Meer zu verbringen, in den Bergen, in den Wäldern oder außerhalb der Grenzen unseres Landes.

Seit einigen Jahren wird der Urlaub im Sattel immer beliebter, vor allem, weil heutzutage selbst die größten Pferdeliebhaber keine Zeit für einen Ausritt haben. Viele von ihnen arbeiten bis spät unter der Woche und die Wochenenden sind auch nicht immer frei. Für sie sind die Ferien eine Möglichkeit, die Zeit mit ihrer geliebten Stute verbringen zu können und Ausritte einfach nur zu genießen. Dem Anschein entgegen bedeutet dies nicht, dass Sie zu Hause oder in der Nähe eines Stalls bleiben müssen, wo sich Ihr Pferd befindet. Immer mehr Ställe im ganzen Land akzeptieren Pferde, und somit können Sie ohne Probleme neue Städte erkunden und ihr geliebtes Pferd mitbringen.

Falls Sie sich für diese Art von Urlaub entschieden, sollten Sie vorbereitet sein. Zunächst einmal müssen Sie herausfinden, ob der Ort, den Sie besuchen möchten, tatsächlich Pferde akzeptiert. Wir können natürlich auch von den Orten wählen, die kein Problem damit haben. Es ist auch wichtig die Reise zu planen und insbesondere den Transport des Pferdes. Sie können die Dienste von Unternehmen in Anspruch nehmen, die Pferde transportieren oder ihr eigenes, geeignetes Fahrzeug arrangieren. Sie sollten auch die Gesundheit des Pferdes prüfen, und ihm die richtigen Menge an Wasser und Futter zu Verfügung stellen.

 http://www.azonline.de/Welt/Ratgeber/Reise/2915725-Ferien-mit-Pferd-Ferien-auf-dem-Ruecken-der-Pferde-Tipps-fuer-den-Reiterurlaub

 

 

Related items

  • Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee Erlebnisurlaub für die Familie – Camping an der Ostsee

    Viele Familien in Deutschland nutzen gerade die Sommermonate, um sich eine Auszeit von Schule, Arbeit und Stress zu nehmen. Spätestens seit der Möglichkeit, europaweit frei zu reisen, sind die Reiseziele der Deutschen so breit gefächert wie nie zuvor. Jedoch ist die Ostsee als nationales Reiseziel seit Jahrzenten ungeschlagen.

  • Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen Elefanten in Sri Lanka nachhaltiger schützen

    Ab November 2015 wird der Asien Reisespezialist Asiamar das bekannte, so genannte „Elefantenwaisenhaus“ in Pinnawela nicht mehr aktiv anfahren und verzichtet auf einen Besuch im Rahmen seiner Rundreisen in Sri Lanka. Im Bemühen um einen nachhaltigen Tierschutz fördert der Asien Reisespezialist diverse Projekte in Südostasien.

  • Gilbert Festival im Juni 2015 in Imst: Drei Tage mit dem Schlager-Star Gilbert Festival im Juni 2015 in Imst: Drei Tage mit dem Schlager-Star

    Noch näher kommen alle Interessierte dem Sänger bereits am Donnerstag beim exklusiven Meet&Greet(nur mit Voranmeldung möglich) in der Knappenwelt Gurgltal. Inkludiert sind Verpflegung sowie Hin- und Rückfahrt mit dem Bum-melzug. Die Abfahrt erfolgt vom Parkplatz unterhalb des Gasthof Hirschen in Imst um 12.00 Uhr. Die Knappenweltist ebenso mit dem Auto, per Rad oder zu Fuß erreichbar. Ab 13.00 Uhr mischt sich Gilbert für Autogramme, Fotos und Smalltalks unter die Fans.

Beliebte Artikel

  • 1
  • 2

Reisen und Abenteuer

  • 1